Mittwoch, 19. Juni 2019

Kreisneu

Notruf: 112
Ehrung für Laupheimer Feuerwehrangehörige

Ehrung für Laupheimer Feuerwehrangehörige

Am vergangenen Freitag konnte der neu gewählte Verbandsvorsitzende Herbert Glutsch anlässlich der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Laupheim mit den Einsatzabteilungen Laupheim, Obersulmetingen, Baustetten, Bihlafingen und Untersulmetingen hohe Ehrungen aussprechen.

Hauptbrandmeister Manfred Schwarz ist seit 1979 Angehöriger der FF Laupheim. Seit 40 Jahren ist er Mitglied im Spielmannszug, seit 1992 zusätzlich noch Ausbilder bei den Lehrgängen Truppmann-/ Truppführer. Weiter bringt er sich seit 1998 bei den Aufgaben der Schiedsrichter für Leistungsübungen und Geschicklichkeitsfahren ein.
Als Dank für diese zusätzlichen Leistungen, die er neben seinem alltäglichen Feuerwehrdienst ausübt, wurde er vom Kreisfeuerwehrverband mit der Ehrenspange in Silber ausgezeichnet.

Eine weitere Ehrung ging an den hauptamtlichen Feuerwehrkommandanten/ stellv. Kreisbrandmeister Andreas Bochtler.  Er begleitete 8 Jahre lang das Amt des stellv. Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, welches er aus gesundheitlichen Problemen abgab. Weiterhin ist er in der Arbeitsgemeinschaft hauptamtlicher Feuerwehrkräfte tätig.

Als Dank für diese großen Leistungen erhielt er vom Kreisfeuerwehrverband die Ehrenspange in Gold.

Der Kreisfeuerwehrverband gratuliert beiden Kameraden ganz herzlich und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.                                                                                                                                 

Text:gblank,Foto:kfv                                                  


Newsletter Anmeldung